Lese-Oma zu Besuch

 

Endlich war es wieder soweit. Die Leseoma Frau Döge aus Salzwedel besuchte wieder einmal die kleinen Deichbiber in Beuster. Freudig wurde sie von den Kindern empfangen und mit einem Frühlingsgedicht begrüßt. Dann wurde der Märchenkoffer ausgepackt, in dem sich wieder Bücher und Utensilien befanden. Frau Döge verteilte die Sachen an die Kinder, welche dann in verschiedene Rollen schlüpfen und mitspielen konnten. Nach einer kurzen Pause wurde gemeinsam erzählt und gesungen und zum Inhalt einer neuen Geschichte getanzt. Zum Abschluss las die Leseoma einen Brief vor, den sie für den Osterhasen vorbereitet hatte. Nun konnte jedes Kind einen kleinen Wunsch äußern, der dann mit aufgeschrieben wurde. Alle Kinder und Erzieher und selbstverständlich auch  Frau Döge sind gespannt, ob der Osterhase antwortet. Als Dankeschön gab es von den Kindern dann noch ein Frühlingslied und einen kleinen Blumengruß. Obwohl in unserer Einrichtung viel vorgelesen wird, ist der Besuch einer Leseoma immer ein besonderer Höhepunkt. Vielleicht haben ja auch andere Oma´s und selbstverständlich auch Opas mal Lust und Zeit für einen Besuch bei den kleinen und großen Deichbibern in Beuster.