Die "Deichbiber" auf den Spuren des Beusterliedes...

Da im Beusterlied auch von der Schäferei Schuster zu hören ist, besuchten die Deichbiber im Frühjahr die Schäferei.

Es gab so viel zu sehen und auf dem Hof zu entdecken: Hühner,Enten, Katzen, Pferde , Fohlen und natürlich die vielen Schafe mit ihren Lämmern.

Die Kinder erfuhren, was Schafe fressen, wie oft sie gefüttert werden, wann die Lämmchen geboren werden, warum die Schafe manchmal keine Wolle am Körper haben, weshalb es Flaschenlämmchen gibt und vieles mehr. Die Kinder konnten viele Tiere streicheln und machten rege Gebrauch davon.

So ging ein erlebnis-und lehrreicher Tag für die Kinder zu Ende. Vielen Dank an Herrn und Frau Schuster für ihre Mühe.